Garantiebedingungen

WO HABE ICH EINE GARANTIE?

Bei Canoil erhalten Sie eine standardmäßige 3-monatige Werksgarantie, nachdem das Produkt verkauft wurde. Die Werksgarantie basiert ausschließlich auf Hardwareprodukten, ausgenommen Clearomizer, die Gläser, Spulen (und andere Formen) ersetzen. Wenn Sie Fragen zu bestimmten Produkten im Hinblick auf die Garantie haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Worauf habe ich Garantie?

Keine Werksgarantie

Alle Produkte unterliegen ausschließlich der Herstellergarantie. Diese Garantie gilt innerhalb einer Frist von 3 Monaten. Die Herstellergarantie erlischt automatisch, wenn das Gerät durch Wasser, Stürze oder Stöße beschädigt wurde. Ein Kratzer oder ein ähnliches Problem wird nicht in Betracht gezogen, aber wenn das Gerät durch Herunterfallen des Geräts beschädigt wird, erlischt die Garantie des Herstellers. Wasserschäden umfassen auch Flüssigkeitsschäden. Wenn sich Flüssigkeit im Gerät befindet, erlischt die Garantie des Herstellers automatisch. Tipp: Wenn Sie ein Gerät an CanOil zurückschicken, stellen Sie sicher, dass es überhaupt keine Flüssigkeit enthält.

DOA-GARANTIE

Der Einzelhändler hat nur eine Herstellergarantie auf die ausgewählten Produkte. Die DOA-Garantie oder "Dead On Arrival" gilt nicht zwischen CanOil und dem Einzelhändler. Wenn Ihre Produkte eindeutig kaputt gehen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.

GARANTIEKARTE/AUFKLEBER

Ein wichtiges Dokument, das wir bei jeder Rücksendung erhalten möchten, ist die Garantiekarte. Dieser wird an die meisten Geräte in der Box angeschlossen. Manchmal kommt es vor, dass es an der Seite der Box klebt. Ohne diesen Code gibt es keine Garantie. Wenn Sie den Garantiecode beim Verkauf nicht finden können oder wenn Sie glauben, dass er keinen Garantiecode enthält, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Wie Sie diesen Garantiecode am besten aufbewahren, erfahren Sie im folgenden Artikel.

WORKFLOW WINKELIER > VERBRAUCH (Beratung durch Canoil)

Beim Verkauf eines garantierten Hardwareprodukts empfehlen wir dem Händler, den Garantiecode/Seriennummer dem Verkaufsbeleg des Kunden beizulegen. Sie ist für die Garantieabwicklung unerlässlich. Ohne einen Garantiecode sind sowohl der Verbraucher als auch der Ladenbesitzer von der Garantie ausgeschlossen.

Der Garantieaufkleber kann entweder ein QR-Code, Barcode oder eine Rubbelbox sein.

Der Einzelhändler hat die Möglichkeit, die weitere Vorgehensweise zu wählen, wir empfehlen dem Einzelhändler, die Garantiekarte an den Verkaufsbeleg zu heften. In einigen Fällen befindet sich keine separate Karte in der Verpackung, sondern ein Aufkleber auf der Verpackung. Bitte entfernen Sie den Aufkleber von der Box und kleben Sie ihn auf den Verkaufsbeleg. Auf diese Weise muss der Kunde nur das Gerät + den Verkaufsbeleg aufbewahren und der Einzelhändler kann den Verkaufsbeleg einfach zusammen mit der Retoure versenden. Wenn der Einzelhändler den Garantiecode nicht finden kann (beim Verkauf der Produkte, nicht danach), wenden Sie sich bitte an den Canoil-Kundendienst.

garantiecode/serienummer